FxPro Markets

Handeln Sie an den
Weltmärkten

FxPro Pressemitteilungen

Aston Villa Trikotsponsoring

11.06.2010, 14:30

FxPro, ein weltweit führender Retail-Broker im Bereich von FX und CFDs aus Zypern, kündigte die Partnerschaft mit dem FC Aston Villa...

FxPro Financial Services Ltd (FxPro), ein weltweit führender Retail-Broker im Bereich von FX und CFDs aus Zypern, kündigte mit einem Dreijahresvertrag ab Juli 2010 die Partnerschaft mit dem Aston Villa Football Club an. Als Teil der Vereinbarung wird das FxPro-Logo auf dem neuen Trikot erscheinen, welches am 15. Juli in Birmingham vorgestellt wird.

Denis Sukhotin, Direktor von FxPro, sagte vom FxPro Hauptquartier in Limassol aus, dass er von der neuen Partnerschaft begeistert ist. „Aston Villa ist einer der ganz großen Namen in der englischen Premier League, mit einer treuen Fangemeinde weit über die britischen Grenzen hinaus. FxPro ist stolz auf die Partnerschaft mit dem Club, da der Verein weiterhin hart daran arbeitet, im Wettbewerb zu stehen, um an die Spitze der besten heimischen Fußballliga der Welt zu kommen.“

Jim Manczak, Head of Strategic Relations von FxPro, fügte hinzu:

„Wir werden aktiv mit unseren Partnern bei Aston Villa zusammenarbeiten, um den Markennamen auf der ganzen Welt bekannt zu machen.“ „Villa ist eines der ältesten und erfolgreichsten Vereine im englischen Fußball und die Spiele der Mannschaft werden weltweit mit verfolgt. Wir freuen uns darauf, mit den Villa-Fans allerorts in Kontakt zu kommen.“
„Virgin Racing Formula One, die World Rally Championship, die Cyprus Rally und nun Aston Villa Football Club sind alle großartige Sportrichtungen, die wir genießen. Die wachsende Beziehung von FxPro mit dem internationalen Sport widerspiegelt unseren innovativen Denkansatz an das globale Branding und den Austausch von gemeinsamen Interessen und Sprache mit Kunden um die Welt.“
„Wir sind äußerst begeistert von dieser neuen Partnerschaft mit FxPro“, sagte Paul Faulkner, Geschäftsführer des Aston Villa Fußballklubs. „Diese spiegelt unser kontinuierliches Wachstum als Klub nach einer Saison wider, die wir im dritten Jahr in Folge auf dem sechsten Platz in der Premier League beendet haben während wir zweimal Wembley erreicht haben – im Wettbewerb des Carling Cup Finales und des FA Cup Halbfinales.“

Der bahnbrechende Zusammenschluss von Aston Villa und Acorns - dem größten Kinderhospiz in Großbritannien – bleibt bestehen, wobei Acorns der offizielle Wohlfahrtspartner des Klubs und FxPro sich bei der Unterstützung von gemeinsamen Bemühungen stark engagieren wird.

Über Aston Villa

Bayern München und gewann den Europapokal. Aston Villa ist ein ambitionierter Fußballklub. Martin O'Neill ist als einer der angesehensten Manager im Spiel und der Eigentümer Randy Lerner besitzt auch die Cleveland Browns Fußballmannschaft in der amerikanischen National Football League (NFL). Die letzte Saison beendete der Klub die Barclays Premier League zum dritten Mal in Folge als sechster – und hat auch zweimal Wembley erreicht, im Wettbewerb des Carling Cup Finales und des FA Cup Semifinales. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.avfc.co.uk.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Brian Doogan
Tel + 44 7984 637 628
E-mail: brian.doogan@avfc.co.uk

Anmerkungen für Medien

Über FxPro

FxPro ist ein mehrfach ausgezeichneter FX-Broker, der seine Interessen mit denen seiner Kunden in Einklang bringt, indem er ihnen zu mehr Gewinn verhilft. Durch seine außergewöhnlichen Liquiditätsreserven ist FxPro, der zur Zeit in 150 Staaten mit fortschrittlichen Handelsplattformen und algorithmischen Werkzeugen arbeitet, auf dem Weg, Marktführer im FX-Bereich zu werden, sowohl für Unternehmen als auch für Privatanleger.

FxPro UK Limited ist von der Financial Conduct Authority (vorher Financial Services Authority) (Registrierungsnr. 509956) autorisiert und bestellt. FxPro Financial Services Limited ist von der Zyprischen Sicherheits- und Börsenkommission (Lizenznr. 078/07) autorisiert und bestellt.

Medienkontakt

FxPro Group Ltd

Der Handel mit Differenzkontrakten birgt ein hohes Verlustrisiko.

UP