FxPro Forex Tools Installieren

FxPro Pressemitteilungen

FxPro gibt Q3 Statistiken zu Ausführungen bekannt

29.10.2015, 07:47

29. Oktober 2015, London. In diesem Jahr hat der Online-Broker FxPro bereits die Initiative ergriffen und aufgrund seines Service-Standards Quartalszahlen bekannt gegeben. Die Entscheidung wurde getroffen, um die Transparenz auf den Devisenmärkten zu erhöhen und, um die Branche zu ermutigen, den gleichen Weg einzuschlagen. FxPro ist erfreut, seine Prozentsätze zu Ausführungen und Slippage (Abweichung) für die Monate Juli, August und September 2015 bekannt zu geben.

Die Q3 Slippage-Statistiken von FxPro lauten wie folgt:

  • Positiv: 43,4%
  • Dem Angebot entsprechend: 39,6%
  • Negativ: 17,0%

Requotes Prozentsätze für die gleiche Periode:

  • Requotes: 4,5%
  • Positiv: 2,8%
  • Negativ: 1,7%

FxPro CEO Charalambos Psimolophitis kommentierte:

Unsere Statistiken zu Ausführungen sind äußerst viel versprechend. Trotz der erhöhten Marktvolatilität während des 3. Quartals 2015 ist es uns gelungen, diese verheißungsvollen Zahlen zu verzeichnen. Sie legen die Slippage-Symmetrie offen, testieren aber auch unsere fortgeschrittenen Technologien im Bereich Ausführung und Order-Matching. Auch unter den volatilsten Marktbedingungen bleibt es unser Ziel, dem Kunden eine einwandfreie Dienstleistung und Orderausführung zu bieten.

Anmerkungen für Medien

Über FxPro

FxPro ist ein mehrfach ausgezeichneter FX-Broker, der seine Interessen mit denen seiner Kunden in Einklang bringt, indem er ihnen zu mehr Gewinn verhilft. Durch seine außergewöhnlichen Liquiditätsreserven ist FxPro, der zur Zeit in 150 Staaten mit fortschrittlichen Handelsplattformen und algorithmischen Werkzeugen arbeitet, auf dem Weg, Marktführer im FX-Bereich zu werden, sowohl für Unternehmen als auch für Privatanleger.

FxPro UK Limited ist von der Financial Conduct Authority (vorher Financial Services Authority) (Registrierungsnr. 509956) autorisiert und bestellt. FxPro Financial Services Limited ist von der Zyprischen Sicherheits- und Börsenkommission (Lizenznr. 078/07) autorisiert und bestellt.

Medienkontakt

FxPro Group Ltd

Der Handel mit Differenzkontrakten birgt ein hohes Verlustrisiko.

UP