FxPro Markets

Handeln Sie an den
Weltmärkten

Verantwortungsvolles Traden - die Risiken verstehen

Contracts for Difference (CFDs) sind Derivate die es Tradern ermöglichen, auf die Preisbewegungen eines Instruments zu spekulieren ohne hierbei dieses Instrument physisch zu besitzen. Aufgrund seiner Komplexität birgt der CFD-Handel ein hohes Risiko, insbesondere für Anfänger die zum ersten Mal handeln oder Investoren die über wenig Marktwissen verfügen.

Das Aneignen von Marktwissen und das Verständis von involvierten Risiken eliminiert nicht vollständig die Risiken die es bei CFDs gibt, kann Ihnen aber helfen besser informierte Entscheidungen zu treffen, effektiver Ihr investiertes Kapital zu verwalten und ein adäquates Risikomanagement einzuhalten. Wenn Sie neu beim Trading sind dann besuchen Sie einfach unsere Webseite "Die ersten Schritte" und registrieren sich für ein Demokonto um die Grundlagen zu lernen. Demokonten sind absolut kostenfrei und zeitlich unbegrenzt und sind darauf ausgelegt damit Sie Ihr Traden üben können oder damit Sie Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld testen können.

Wie Sie den Hebel zu Ihrem Vorteil nutzen können

Das Handeln mit einem Hebel gibt Tradern die Möglichkeit, Positionen zu kontrollieren die größer sind als Ihr eingezahltes Kapital. Wenn Sie z.B $1000 auf Ihr Konto eingezahlt haben und mit einem Hebel von 1:200 handeln, dann können Sie eine $200.000 Position kontrollieren. Dies kann Ihre Profite maximieren falls der Markt in Ihre Richtung läuft.

Falls jedoch der Markt in eine für Sie unvorteilhafte Richtung läuft, würde die Hebelwirkung Ihre Verluste vergrößern. Um sich mit Hebel Trading vertraut zu machen können Sie ein kostenfreies Demokonto eröffnen und selbst herausfinden welcher Hebel zu Ihrer Strategie am Besten passt.

Die Schlüssel zu einem effektiven Risikomanagement

Ein gutes Risikomanagement ist unablässlich in der Welt des Tradings. Es gibt einige Dinge, die Sie beachten können um sicherzustellen dass Sie Ihr Risiko effektiv managen.
  • Investieren Sie nur einen Betrag den Sie auch bereit sind im schlimmsten Fall zu verlieren, sollte der Markt einmal gegen Sie laufen.
  • Investieren Sie in verschiedene Instrumente um Ihr Risiko zu streuen. Viele Trader handeln beispielsweise Future Kontrakte um das Risiko von anderen offenen Positionen zu managen.
  • Handeln Sie nach Strategie. Sehen Sie davon ab, impulsiv Trades zu setzen und achten Sie lieber auf gesellschaftlich und politisch relevante Events sowie auf wirtschaftliche Indikatoren welche den Preis von bestimmten Instrumenten beeinflussen können.
  • Nutzen Sie Stopp Loss und Take Profit vorsichtig um Ihre Verluste zu minimieren.

FxPro Tools apps

Zum Download erhältlich auf

Stressfreies Handeln

Das Live Traden an den Märkten kann oft sehr stressig sein, insbesondere für Anfänger. Die Kurse der Instrumente ändern sich oft in Millisekunden und der Markt bewegt sich oft in schwer vorhersehbaren Mustern.

Ein bestimmtes Level an Stress beim Traden ist gerechtfertigt und auch erwartet, insbesondere wenn dies zu kalkulierten Entscheidungen und effizienterem Risikomanagement führt. Zu viel Stress kann jedoch spontane Entscheidungen herbeiführen die unsere Strategie schwer beschädigen können.

Einer der besten Wege den Tradingstress unter Kontrolle zu bringen ist, Ihre Strategie in einen Algorithmus zu konvertieren. Unser visueller Strategie Builder "FxPro Quant" gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Trading zu automatisieren indem Sie Ihre eigenen Algorithmen programmieren. Und das ganz ohne Programmierkenntnisse oder komplexer Coding Sprache. Algorithmisches Traden bietet viele Vorteile: Sie verbringen weniger Zeit damit, den Markt zu beobachten, Sie minimieren Fehler, Sie werden davon abgehalten impulsiv Trades zu setzen und Sie verfügen über höhere Genauigkeit bei Ihren Trades weil alle Kalkulationen von Algorithmen durchgeführt werden.

UP