FAQ FxPro Metatrader 4

Wie platziere ich eine neue Marktorder in MT4?

Eine Marktorder ist eine Anweisung, eine Position zum aktuellen Marktpreis zu eröffnen.

Es gibt viele Wege, eine Marktorder im MT4-Terminal zu platzieren:

  • Klicken Sie auf den 'Neue Order'-Button in der ‘Standard’-Toolbar
  • Wählen Sie ‘Neue Order’ aus dem ‘Tools’-Auswahlmenü
  • Drücken Sie F9
  • Klicken Sie rechts in das ‘Marktbeobachtung’-Fenster und wählen Sie ‘Neue Order’
  • Doppelklicken Sie auf ein Instrument im ‘Marktbeobachtung’-Fenster
  • One-click-Trading

Jede der oben beschriebenen Optionen öffnet das 'Order'-Fenster. Dort können Sie die Parameter der Position anpassen, die Sie gerade eröffnen. Das 'Symbol'-Feld erlaubt Ihnen, das Instrument zu ändern, während Sie im 'Volumen'-Feld die Größe des Handels festlegen (Posten). Außerdem können Sie bei Bedarf die Stop-Loss - und Take-Profit-Levels festlegen. Wenn Sie das 'Standardabweichung'-Feld im unteren Bereich des 'Order'-Fensters ankreuzen, können Sie die Pip-Reichweite festlegen, die Ihnen zur Verfügung steht, wenn der Marktpreis von dem von Ihnen angeklickten Preis abweicht, um erneute Angebote bei sehr volatilen Zeiträumen zu vermeiden.

Sie können dann auf ‘Verkaufen’ klicken, um eine Short-Position zum aktuellen Angebotspreis zu eröffnen oder auf 'Kaufen', um eine Long-Position zum aktuellen Briefkurs zu eröffnen.