FAQ Allgemeine Trading-Fragen

Wie berechnen Sie Swaps?

Der Swap wird durch die Differenz zwischen den jeweiligen Zinskursen der gehandelten Währungspaarung und dem Hinzufügen der FxPro-Kommissionsgebühr für das Übertragen der Position auf den nächsten Handelstag berechnet. Das Ergebnis kann entweder ein positiver oder ein negativer Betrag sein, der vom Kunden geschuldet wird.

Der Swap wird von Montag bis Freitag um 23:59 Uhr Serverzeit berechnet. Der Wert wird zum dreifachen Satz freitags berechnet um die Wochenenden mitzuberücksichtigen wenn der Swap angewendet wird obwohl Banken und Märkte geschlossen sind.

Swap-Gebühr = [(ein Pip / Währungskurs) X Handelsgröße (Chargengröße) X Swap-Wert in Punkten] / 10