Reading Time:

Cross-Kurse auf Forex: wichtige Konzept und Ihre Rolle in den Handel

Cross-Kurse auf Forex: wichtige Konzept und Ihre Rolle in den Handel

Table of Contents

  • Was ist Cross-Kurs auf dem Forex-Markt
  • Warum sind die Cross-Wechselkurse Händlern
  • Wie entwickeln sich die Cross-Kurse
  • Wie berechnet Cross Wechselkurse
  • Die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Cross-Kurse
  • Vorteile des Cross-Kurse
  • Fazit

Der US-Dollar seit vielen Jahrzehnten eine führende Position auf der Weltbühne, als stärkste Leitwährung. In den Köpfen der Menschen es ist auch die grundlegende Einheit der Währung. Wie zu sehen ist? Wenn es darum geht, über den Kurs der lokalen Währung, die alle verstehen, dass dieser Preis genau zu USD. Auf alle Forex Währungspaare mit US-Währung Basisfestplatten genannt.

Oft ist jedoch die devisenmarktteilnehmer müssen Sie eine Live-Angebot von ausländischen Währungseinheiten, in denen kein Dollar. Zum Beispiel, Sie wollen kaufen Schweizer Franken (CHF) Pfund Sterling (GBP). Es ist auch möglich, wenn Sie das Gerät verwenden Cross Währungspaare.

Was ist Cross-Kurs auf dem Forex-Markt

Eigentlich auf die meisten Forex Währungspaare motocross-genau. Zum Beispiel, EUR/JPY (Euro für japanische Yen) und EUR/CHF (Euro / CHF), AUD/JPY (Australischer Dollar gegenüber dem japanischen Yen), GBP/JPY (Britisches Pfund gegenüber dem japanischen Yen) und so weiter. Trotz der Tatsache, dass Sie weniger Liquide als die grundlegenden, den Kinderhandel nicht weniger aktiv und kann erhebliche Gewinne. Der einzige merkliche Unterschied ist in der Regel eine höhere Spread (Differenz zwischen Kauf-und Verkaufspreis) im Vergleich zu den wichtigsten Paaren.

Für die effiziente Analyse und den Handel mit Cross-Wechselkurse von Händler müssen auch berücksichtigen, die grundlegenden Faktoren, die Einfluss auf beide Währungen, die in Ihren Bestand eingehen. Es sind wirtschaftliche Daten, statische Indikatoren, wichtige politische Ereignisse, Auftritte Köpfe der Zentralbanken, sowie die technische Analyse. Oft Spekulanten und Anleger nutzen die JPY Währungspaare für die Diversifizierung Ihres Portfolios und Pflege von Risiken.

Warum sind die Cross-Wechselkurse Händlern

Alle Währungspaare auf dem Forex-Markt verwendet werden, mit einem Ziel – Gewinne aus Spekulationen. Einfach gesagt, Händler will billiger kaufen und teurer verkaufen, wodurch ein Gewinn aus der Differenz im Preis. Aber abgesehen von dieser, Cross-Kurse bieten den Marktteilnehmern eine weitere Möglichkeit für die Diversifizierung Ihrer Investitionen: Sie können diversifizieren Sie Ihr Portfolio durch die Investition in unterschiedliche Währungen, wodurch die Wirkung auf ihn US-Dollar. Somit kann auch schützen Ihre Investitionen von wirtschaftlichen Risiken im Zusammenhang mit bestimmten Ereignissen oder Faktoren beeinflussen auf ein Land oder eine Region.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Cross-Wechselkurse ist die Erweiterung der Anlagemöglichkeiten. Wenn die Märkte warten auf die Bildung eines neuen Trends mit den wichtigsten Paaren, können Sie im Handel Kreuze, die sich auf technische oder fundamentale Analyse.

Wie entwickeln sich die Cross-Kurse

In Forex können Sie kaufen eine Währung für eine andere in den verschiedensten Varianten. Vergessen Sie nicht, dass dies die Interbank-Markt, der keinen einheitlichen Plattform. Daher ist es logisch, dass die Transaktionen können sehr vielfältig sein. Aber es ist ganz offensichtlich, dass die Positionen mit dem US-Dollar bieten viel mehr als mit den anderen ausländischen Währungen. Deshalb, um richtig formung quotes Cross-Paare, die Berechnung geht nicht direkt durch einen deal mit USD.

Ein Beispiel, wie kommt es das Zitat Paares GBP/CHF: wenn ein Marktteilnehmer fordert es zu kaufen, in der Tat kauft er Dollar für die Franken zum Kurs USD/CHF, danach mit dem verdienten Dollar erwirbt Pfund zum aktuellen Preis von GBP/USD. Für uns geschieht alles automatisch, aber in der Berechnung beteiligt sind nur zwei der Konvertierung.

Lage Währungen in Cross-Kurs auch nicht zufällig gewählt, Sie hängen von Schlüssel-Paaren, die zur Bildung von. So, wenn eine der Währungen mit dem Dollar steht im direkten Zitat, und die andere in umgekehrter, das in der ersten Cross-paar wird nämlich eine Währung mit direktem котированием. Zum Beispiel, EUR/CHF oder GBP/JPY. Wenn beide Währungen in der gleichen Situation stehen, was Ihre relative Position bestimmt also, wie hat es sich historisch entwickelt. Zum Beispiel, EUR/GBP.

Wie berechnet Cross Wechselkurse

In der Hoffnung, Cross Währungspaare denken Sie daran, dass für diese валютообменного wird dieser Prozess durch Dritte Währung – US-Dollar. Dabei ist es wichtig zu berücksichtigen, direkte oder inverse Zitate verwendet werden.

Wir werden daran erinnern, dass die direkte Zitat (Direct Quote) ist der Wert einer Einheit der ausländischen Währung, ausgedrückt in USD. Zum Beispiel, wenn der Kurs der EUR/USD beträgt 1,20, bedeutet dies, dass 1 Euro kostet 1,20 US-Dollar. Kontaktieren Sie das Zitat (Indirect Quote) – ist der Wert eines US-Dollar in Fremdwährung. Zum Beispiel, wenn der Kurs USD/JPY beträgt 110, bedeutet das, dass 1 USD im Wert von 110 Yen.

Infolgedessen Cross-Wechselkurse berechnet werden durch die folgenden zwei Formeln:

1. Für die beiden geraden von Zitaten, zum Beispiel, wenn das Währungspaar EUR/GBP

Cross-Wechselkurs = Direktes Zitat der ersten Währung ÷ Direct zweite Zitat Währung

EUR/GBP = EUR/USD ÷ GBP/USD

2. Für Paare mit vor-und Rücklauf котировкой, z.B. EUR/JPY

Cross-Wechselkurs = Direktes Zitat der ersten Währung * Kontaktieren Sie das Zitat der zweiten Währung

EUR/JPY = EUR/USD * USD/JPY

Für Händler, die sehen kursverlauf im Terminal, diese Berechnungen nicht wahrnehmbar sind, da werden nun automatisch erstellt. Aber gut verstehen, die Grundsätze der Bildung von Cross-Wechselkurse.

Die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Cross-Kurse

Damit der Handel mit Cross-Wechselkurse wirksam zu sein, muss der Händler berücksichtigt in seiner Analyse des Verhältnisses der wirtschaftlichen Lage der beiden Länder, Banknoten gingen in die paar. Dafür ist es wichtig, sich die Aufmerksamkeit auf die folgenden grundlegenden Kennziffern:

  1. Makroökonomische Statistiken, wie BIP, Inflation, Arbeitslosigkeit, Handelsbilanz und so weiter. Je stabiler ein Metrik-Wert, desto größer ist das Interesse der Investoren in diesem Land, und der Kurs seiner Währung tendenziell nach oben.
  2. Die Geldpolitik und die Leistungen der Staats-Zentralbank. Entscheidungen über die Zinssätze, die Prognosen der Beamten in Bezug auf die Geldpolitik – all dies wirkt sich auf die Kotierungen der lokalen Währung ein. In der Analyse muss man schauen, in welcher Situation der Länder bessere Rahmenbedingungen.
  3. Politische und geopolitische Lage der Staaten in der Welt ist sehr bemerkenswert Zitate auf Paare mit der lokalen Währung. Wahlen, Konflikte, Sanktionen und Kriege wirken sich auf das Interesse der Anleger an Vermögenswerten des Landes, einschließlich der Währung.
  4. Zustand der Handelsbilanz zwischen den Staaten hat auch einen Wert. Wenn ein Land eine langfristige Handelsdefizit, es kann Druck auf Ihre Währung, vor allem im Cross-Kursen mit dem Geld des Landes-der Kreditgeber.
  5. Die Ereignisse auf den Weltmärkten, wie Z. B. änderungen der Preise für Rohöl, Edelmetalle und andere Rohstoffe, können auch Auswirkungen auf die Cross-Kurse, vor allem für exportorientierte Staaten.

Vorteile des Cross-Kurse

Der Handel mit Cross-Kursen hat seine eigenen Vorteile und Risiken, die berücksichtigt werden sollten bei der Entscheidung über Ihre Aufnahme in die Investment-Portfolio.

Die Vorteile sind:

  1. Möglichkeit der Diversifizierung von Anlagen, die Maßnahmen zur Reduzierung der Risiken der vollständigen Verlust der Anzahlung.
  2. Eine hohe Volatilität im Vergleich zu den wichtigsten Paaren, die ein Potenzial für größere Erträge bei richtig gebauten Analyse.
  3. Reduzierung des Drucks von änderungen der US-Dollar über die Wirksamkeit der Investitionen.
  4. Die Möglichkeit, mit Hilfe von Cross-Kursen stärken zurück zu gewinnen, aber die lokalen Nachrichten, die nicht haben einen spürbaren Effekt auf die wichtigsten Währungspaare.
  5. Eine große Anzahl von verschiedenen Varianten von Cross-Paaren, unter denen finden Sie eine interessante Signale Momente in der Wohnung auf мажорах.

Beachten Sie folgende Risiken:

  1. Die relativ großen Spreads. Wenn in den wichtigsten Paaren Sie gegen null Streben, dann kann es bis zu zehn Punkten, vor allem in Momenten der Veröffentlichung von wichtigen Neuigkeiten. Trotzdem ist heute der Broker FxPro bietet seinen Kunden einige der komfortabelsten Bedingungen für den Handel mit diesen Vermögenswerten.
  2. Die relativ geringe Liquidität, die in bestimmten Fällen kann zu Schlupf und Requotes beim beenden von trades. Dies gilt insbesondere für die Länder der Nacht Zeit und Wochenenden. Dann Cross-Paare Verhalten sich sehr unvorhersehbar.
  3. Ein erhöhtes Risiko schneller Verluste aufgrund der hohen Volatilität Paare.
  4. Informationen für die Analyse von Cross-Kursen zugänglich möglicherweise weniger zugänglich, als bei Dampf Schlüssel, dass kann behindern die Annahme grundlegend, sachkundige Entscheidungen zu treffen.
  5. Cross-Kurse ausgesetzt sein können spezifische Risiken im Zusammenhang mit der Wirtschaft und der Politik der Staaten, deren Währungen bilden ein paar. Zum Beispiel, politische Instabilität oder wirtschaftliche Krisen in einem Land die Dämpfe können signifikante Auswirkungen auf deren Kurs.

Beim Handel mit Cross-Kursen ist es wichtig, eine Gründliche Analyse der Situation und eine Risikomanagement-Strategie. Auch wird empfohlen, zu beginnen den Handel mit kleineren Positionen und erhöhen Sie mit der Anhäufung von Erfahrung.

Fazit

Cross-Kurse auf Forex-Markt eine bedeutende Rolle spielen, so dass Sie erheblich Trading-Chancen zu erweitern und zu diversifizieren das Portfolio des Traders. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Handel von Ihnen birgt Risiken, die im Zusammenhang mit geringer Liquidität, hoher Volatilität und der Spreads.

Deshalb erfolgreiches handeln Cross-Kursen erfordert eine detaillierte Analyse, ein gutes Verständnis des Marktes und der Verfügbarkeit von Risiko-Management-Strategie. Am Ende, die Entscheidung über die Aufnahme dieser Vermögenswerte in einem Portfolio hängt weitgehend von den Zielen des Händlers, seine Taktik und der zulässigen Höhe des Risikos.

Lesen Sie mehr über die Nuancen des Handels auf dem Forex-Markt finden Sie unter lernen Online-Broker FxPro.

War dieser Artikel hilfreich?