FxPro-Hilfe - Glossar

VWAP-Ausführung (undefined)

Der Volumengewichteter Durchschnittspreis (VWAP) ist der gewichtete durchschnittliche Ausführungspreis für einen bestimmten Trade, basierend auf mehrstufigen Liquiditätsniveaus, wobei jede Stufe einen entsprechenden Preis und Volumen aufweist

Diese Ausführungsmethode ermöglicht es dem Benutzer, mit größeren Handelsgrößen zu handeln, um alle Stufen durchzugehen und alle verfügbaren Preise in den verschiedenen Stufen auszuführen, bis die Order gefüllt ist oder bis die gesamte Liquidität aufgebraucht ist.

Beispiel

Stufe Größe Geldkurs Briefkurs
1 500.000 1,32335 1,32350
2 1.000.000 1,32340 1,32370
3 2.000.000 1,32345 1,32375
4 3.000.000 1,32350 1,32380
5 5.000.000 1,32355 1,32385

Angesichts der oben genannten Leiter würde ein Kaufhandel von 3,5 Millionen die höchsten drei Preisniveaus erfüllen (beginnend bei Tier 1) wie folgt:

  • 500.000 at 1,3235
  • 1.000.000 at 1,3237
  • 2.000.000 at 1,32375

Der Durchschnittspreis für den Gesamtbetrag wird zu einem Durchschnittspreis von 1,3237 berechnet.

Berechnung: ((500.000/3.500.000)*1,3235) + ((1.000.000/3.500.000)*1,3237) + ((2.000.000/3.500.000)*1,32375) = 1,3237