Verantwortlich investieren. Verantwortlich investieren.CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83.39% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.

FxPro gibt Sponsoring der AFC Champions League bekannt

FxPro Financial Services Ltd (FxPro), ein fĂŒhrender globaler Broker fĂŒr FX, gab heute bekannt, dass er einen Vertrag als offizieller Partner des wichtigsten asiatischen Klubfußballwettbewerbs, der AFC Champions League, fĂŒr Saison 2011 abgeschlossen hat.

In der von der World Sport Group (WSG), dem exklusiven Marketing- und Medienpartner der AFC, vermittelten Vereinbarung wird das Branding von FxPro in verschiedenen Phasen der "Live“-Sendung jedes der 117 Spiele der AFC Champions League auf dem Bildschirm gezeigt.

Die AFC Champions League, ein Turnier, das von MĂ€rz bis November in jeder Saison stattfindet, wird von den besten 32 Clubs der asiatischen Top-Ten-Ligen bestritten - Australien, China, Indonesien, Iran, Japan, Korea, Katar, Saudi-Arabien , Vereinigte Arabische Emirate und Usbekistan sowie zwei Mannschaften aus Indien, Indonesien, Katar, Syrien, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die sich ĂŒber Play-offs qualifizieren, fĂŒr ein Gesamtpreisgeld von 14 Millionen US-Dollar und einen Platz in der FIFA Klub-Weltmeisterschaft.

Denis Sukhotin, GrĂŒnder von FxPro, kommentierte:

“Asien ist ein Kernmarkt fĂŒr FxPro. Wir möchten die StĂ€rke unserer Marke in der Region durch Sponsoring ausbauen. Wir freuen uns sehr ĂŒber die Partnerschaft mit einem solch spannenden und beliebten Turnier, das von unseren Kunden und Stakeholdern in der gesamten Region angesehen wird. FxPro baut sein Profil in Asien und im Nahen Osten aus, sodass die Entscheidung, die AFC Champions League zu unterstĂŒtzen, eine natĂŒrliche Voraussetzung fĂŒr die zukĂŒnftigen Ambitionen des Unternehmens ist.”

Sagte AFC-PrĂ€sident Mohamed Bin Hammam: „Es ist mir eine große Freude, FxPro in der asiatischen Fußballfamilie als neuen Partner der AFC Champions League willkommen zu heißen. In Anerkennung ihres Glaubens und ihres Vertrauens arbeitet die AFC daran, die ProfessionalitĂ€t des Wettbewerbs zu steigern und unseren Anlegern bessere Werte zukommen zu lassen. Da der Wettbewerb jedes Jahr teilnehmende Clubs aus 13 LĂ€ndern Asiens umfasst, freuen wir uns, einen geschĂ€tzten Partner wie FxPro zu haben, der seine unschĂ€tzbaren Forex-Handelsdienstleistungen in Asien erbringt.“

Sagte Ian Mathie, Senior VizeprĂ€sident, Football, Asean & Australien, World Sport Group, „FxPro ist eine großartige ErgĂ€nzung der AFC-Familie von Unternehmenspartnern - einer Gruppe der weltweit fĂŒhrenden Marken und multinationalen Unternehmen.

Wir freuen uns sehr, dass FxPro erkannt hat, wie wertvoll es ist, mit erstklassigem Klubwettbewerb Asiens zusammenzuarbeiten, der in der gesamten Region ein breites und wachsendes Publikum hat. Wir freuen uns darauf, mit FxPro zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass der Wettbewerb die Sponsoringziele und Brandbestrebungen von FxPro erfolgreich umsetzt”.

FxPro hat Niederlassungen in Nizza, London, Madrid, Wien, Moskau und Zypern. Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie von:

AFC
Steve Kim — Medien- & Kommunikationsmanager
Asiatischer Fußballverband
Tel: +60 3 8994 3388
Email: steve.kim@the-afc.com

Shyamala Velappan
World Sport Group
Tel: +65 6826 2688
Email: s.velappan@worldsportgroup.com.sg

Über AFC Champions League

Die AFC Champions League ist der prestigetrĂ€chtigste Fußballklubwettbewerb in Asien und wurde 2009 mit einem dramatischen Anstieg des Preisgeldes und des Leistungsbonus ĂŒberarbeitet. Mit dem Neustart des Wettbewerbs begann eine neue Ära der ProfessionalitĂ€t im asiatischen Fußball. Die AFC Champions League legt strikte Zulassungsvoraussetzungen fest, um die teilnehmenden Klubs und Ligen zu einer kommerziellen Einheit und professionellen Organisation zu machen.

Es umfasst 32 Teams aus mindestens 13 LĂ€ndern, von denen zwei die Play-off-Phase fĂŒr zwei Kojen in der Gruppenphase durchlaufen mĂŒssen. In den Jahren 2009 und 2010 haben Pohang Steelers (KOR) und Seongnam Ilhwa (KOR) die Champions-TrophĂ€e im November gehoben und anschließend am Ende der jeweiligen Saison an der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft teilgenommen.

Unter der Leitung des PrĂ€sidenten, Mohammed bin Hammam, arbeitet die AFC hart daran, die GlaubwĂŒrdigkeit des Turniers zu erhöhen, indem strenge Maßnahmen fĂŒr die Teilnahme eingefĂŒhrt werden, um sicherzustellen, dass Klubs und Ligen wirklich professionell im Rahmen Verwaltung und technische Standards sind.

Weitere Informationen zur AFC Champions League finden Sie unter www.the-afc.com.

Über World Sport Group

Die World Sport Group mit Sitz in Singapur ist das fĂŒhrende Sportmarketing-, Medien- und Event-Management-Unternehmen in Asien. Das Unternehmen ist seit 1992 an vorderster Front des asiatischen Sports mit fast 600 Tagen Sportereignissen und mehr als 5000 Sportstunden jĂ€hrlich in ĂŒber 30 LĂ€ndern der Region.

World Sport Group ist der exklusive Marketingpartner der Asian Football Confederation (AFC) und des Asean Football Federation (AFF). Das Unternehmen ist auch ein bedeutender Anteilseigner von Asian Golf, als Veranstalter einiger der Top-Events der Region, darunter die Barclays Singapore Open, die Australian Open und die Asean Golf Tour. Es ist auch der globale Marketing- und Medienpartner von OneAsia.
Weitere Informationen unterwww.worldsportgroup.com

Speakers
Charalambos Psimolophitis
aboutUs_teamCEO
Ilya Holeu
aboutUs_teamMarketing
ZurĂŒck zu allen Pressemitteilungen