Verantwortlich investieren. Verantwortlich investieren.CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 84.60% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.

FxPro fördert mehr Transparenz

FxPro Financial Services Ltd ("FxPro"), ein preisgekrönter globaler Forex-Broker, gab heute bekannt, dass er operative Kennzahlen fĂŒr sein GeschĂ€ft veröffentlichen wird. Ab Oktober 2011 werden diese vierteljĂ€hrlich veröffentlicht.

Der August 2011 war ein Rekordmonat fĂŒr FxPro mit einem Volumen von 115,4 Milliarden US-Dollar, 57,6% mehr als im August 2010 und 18,5% mehr als im Juli 2011.

Das beliebteste WÀhrungspaar war der EUR/USD, der 49,5% des gehandelten Volumens ausmachte, wobei der GBP/USD mit 15,6% der nÀchste war und der AUD/USD 5,3% betrug.

Der Handel mit asiatischen Kunden wuchs weiter und trug 49% zum Volumen bei. EuropÀische Kunden steuerten 35% bei.

FxPro verfĂŒgte Ende August 2011 ĂŒber 18.158 handelbare Konten. Von diesen 10.814 wurden im Monatsverlauf 5,8% mehr als im Juli 2011 und 13,5% mehr als im August 2010 gehandelt - insgesamt wurden 1.928.752 Transaktionen ausgefĂŒhrt.

Quarterly Volume
 

Im zweiten Quartal 2011 betrug das Handelsvolumen 292 Milliarden US-Dollar, ein RĂŒckgang von 1,7 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2011. Der Umsatz betrug 23,42 Millionen US-Dollar, ein Plus von 36,6% im Vergleich zum ersten Quartal, und der Umsatz pro Million betrug 80,10%, ein Plus von 38,8% im ersten Quartal. Zum Ende des zweiten Quartals waren die aktiven Konten mit 14.574 um 2,4% gesunken.

Denis Sukhotin, GrĂŒnder von FxPro, kommentierte: „Als fĂŒhrender globaler Forex-Broker hĂ€lt es FxPro fĂŒr wichtig, fĂŒr mehr Transparenz in der Branche zu sorgen. Die vierteljĂ€hrliche Veröffentlichung der operativen Kennzahlen unseres Unternehmens ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Die Unterrichtung der HĂ€ndler ĂŒber die Metriken wird ihnen helfen, die Dynamik des Forex-Marktes besser zu verstehen.”

Client Demographics
Die bisherige Leistungen von CFDs oder ihrer zugrunde liegenden Wertpapiere sind kein verlĂ€sslicher Indikator fĂŒr die zukĂŒnftigen Ergebnisse.

Notes:

  • Ein handelbares Konto ist ein Konto, das ĂŒber ausreichende Mittel zur AusfĂŒhrung eines Trades verfĂŒgt.
  • Ein aktives Konto ist ein Konto, das in den letzten 3 Monaten mindestens einen Trade ausgefĂŒhrt hat.
Speakers
Charalambos Psimolophitis
aboutUs_teamCEO
Ilya Holeu
aboutUs_teamMarketing
ZurĂŒck zu allen Pressemitteilungen