info
Verantwortlich investieren. FxPro is not regulated by the Brazilian Securities Commission and is not involved in any action that may be considered as solicitation of financial services; This translated page is not intended for Brazilian residents.Verantwortlich investieren.Verantwortlich investieren.CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70.25% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.CFDs und Spread-Betting sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, aufgrund vom Hebel schnell Geld zu verlieren. 75.56% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs und Spread-Betting mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs und Spread-Betting funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes einzugehen.
FxPro is not regulated by the Brazilian Securities Commission and is not involved in any action that may be considered as solicitation of financial services; This translated page is not intended for Brazilian residents.Verantwortlich investieren: Der Handel mit CFDs birgt erhebliche Risiken
FxPro-Hilfe - Glossar

Kerzenchart (Candlestick Chart)

Die von japanischen Reishändlern im 19. Jahrhundert entwickelten Kerzencharts wurden von zeitgenössischen Traders als Methode zur Preisgestaltung eingesetzt. Kerzencharts sind eine Mischung aus Linien- und Balkendiagrammen, wobei jede Kerze eine Zeiteinheit darstellt, in der ein Basiswert überwacht wird. Eine Kerze besteht aus einem balkenförmigen Körper und einem oberen und unteren Docht (oder Schatten). Der Körper steht für die Eröffnungs- und Schlusskurse für die gegebene Dauer, während die Dochte steht für die höchsten und niedrigsten Preise, die der Basiswert innerhalb dieses Zeitrahmens erreicht hat. Die Kerzen sind unterschiedlich gefärbt, um einen höheren Schlusswert als Öffnung (was auf eine Aufwärtsbewegung hindeutet) und einen niedrigeren Abschluss als Öffnung (Hinweis auf Abwärtsbewegung) darzustellen. Traditionell waren bullische Kerzen weiß und bärische Kerzen schwarz; Heutzutage können Händler jedoch ihre eigenen benutzerdefinierten Farbschemata festlegen.