info
Verantwortlich investieren. Verantwortlich investieren.Verantwortlich investieren.CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78.90% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.CFDs und Spread-Betting sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, aufgrund vom Hebel schnell Geld zu verlieren. 80.59% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs und Spread-Betting mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs und Spread-Betting funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes einzugehen.
Verantwortlich investieren: Der Handel mit CFDs birgt erhebliche Risiken
FxPro-Hilfe - Glossar

Fibonacci Retracements (undefined)

Benannt nach dem Mathematiker des 13. Jahrhunderts, Leonardo Fibonacci, sind die Fibonacci-Zahlen die Zahlen in einer ganzzahligen Folge, in der jede Zahl die Summe der vorhergehenden zwei ist. Die Reihenfolge ist eng mit dem Goldenen Schnitt verknüpft und seine Verhältnisse sind an vielen Stellen in der Natur zu finden; von Muschelspiralen und Baumzweigen bis zu den Gelenken des menschlichen Körpers.

In der technischen Analyse bezieht sich das Fibonacci Retracement auf Bereiche der Unterstützung und des Widerstands, die durch Linien dargestellt werden, die auf dem Preisdiagramm eines Basiswertes dargestellt sind, um den Fibonacci-Beziehung zu unterscheiden, die bei den Preisschwankungen von Basiswerten vermutet wird. Diese werden gemäß den Fibonacci-Verhältnissen von 23,6%, 38,2%, 50%, 61,8% und 100% gezeichnet.

Um sie auf Ihr Trading anzuwenden, wählen Sie Fibonacci-Retracements von Ihrem Terminal aus und ziehen Sie eine Linie von einem Tiefststand zu einem Hochststand (oder umgekehrt), je nachdem, ob der Markt bullisch oder bärisch ist. Ihre Plattform zeichnet automatisch die Verhältnisse zwischen diesen beiden Punkten auf. Fibonacci-Retracements funktionieren am besten, wenn sie in stark tendierenden Märkten benutzt werden. Wenn von einem niedrigen auf ein hohes Niveau gezogen wird, zeigt dies ein Unterstützungsniveau für das Retracement an, bei dem der Preis nachgeben kann und somit Kaufsignale für Händler generiert. Wenn von einem hohen auf ein niedriges Niveau gezogen wird, zeigt dies ein Unterstützungsniveau für das Retracement an, bei dem der Preis ansteigen kann und somit Verkaufsignale für Händler generiert. Es wird vermutet, dass einer der Gründe, warum Fibonacci-Retracements so gut als ein vorhersagendes Instrument zu funktionieren scheinen, eher mit den sich selbst erfüllenden Stufen zu tun hat, da viele Anleger sie beobachten und nicht, weil es ein notwendiges mathematisches Verhältnis zu der Preisbewegung hat.