FxPro-Hilfe - Glossar

Tageshandel (undefined)

Tageshandel ist die Praxis, einen Basiswert innerhalb eines einzigen Handelstages zu kaufen und zu verkaufen, wobei die täglichen Marktschwankungen genutzt werden. In der Regel wird dabei ein hoher Hebel verwendet, um von relativ geringen Preisbewegungen zu profitieren. Die häufigsten Märkte für den Tageshandel sind der Forex und der Aktienmarkt. Der Tages-Traders sind für die Märkte von entscheidender Bedeutung, da ihre Aktivitäten durch Arbitrage für Liquidität sorgen und die Effizienz erhalten. In heutigen Märkten wird der Großteil des Tageshandels über automatisierte Handelsalgorithmen abgewickelt.