FxPro-Hilfe - Glossar

Scalping (undefined)

Scalping ist eine Handelsstrategie, bei der die Händler von kleinen Preisänderungen profitieren wollen, indem sie in jeder Handelssitzung eine große Anzahl von Positionen schnell öffnen und schließen. Infolgedessen ist das Risiko begrenzt und Gewinne sammeln sich aufgrund des reinen Handelsvolumens. Scalpers können entweder manuell oder mit automatisierten Strategien handeln. Scalper wenden sich auf Einzelhandelsebene zunehmend an Expert Advisors, um ihre Scalping-Strategien zu automatisieren. Wie zu erwarten ist, ist Geschwindigkeit der Hauptfaktor bei der Identifizierung von Scalping-Möglichkeiten, und der Handel mit Bots hat in dieser Hinsicht einen natürlichen Vorteil gegenüber den Händlern. Auch das manuelle Scalping kann sowohl hinsichtlich der längeren Aufmerksamkeit als auch der Emotionen, die sich aus Defiziten ergeben, extrem anspruchsvoll sein. Ein gut programmierter EA kann diese menschlichen Fehler beseitigen und zu einer wesentlich effizienteren Scalping-Strategie führen.