FxPro-Hilfe - Glossar

Risikoaversion (undefined)

Risikoaversion ist durch eine Zurückhaltung oder Unwilligkeit gekennzeichnet, Positionen einzunehmen, die als riskant angesehen werden. Das Hauptziel eines risikoaversen Anlegers ist es, die Unsicherheit zu minimieren. Im Handel kann dies zu Positionen in „sichereren“ Anlagen wie Anleihen und Gold führen.