Verantwortlich investieren. Verantwortlich investieren.CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 84.69% der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen Ihr Geld zu verlieren.

Margin-Rechner

Mit dem FxPro Margin Calculator können Sie genau berechnen, wie viel Margin erforderlich ist, um eine Position zu gewährleisten, die Sie öffnen möchten. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie die Lot-Größe, die Sie handeln, reduzieren oder den verwendeten Hebel unter Berücksichtigung Ihres Kontostands anpassen sollten. Wählen Sie Ihr Handelsinstrument, Ihre Handelsgröße, Ihren Hebel und Ihre Kontowährung aus und klicken Sie auf "Berechnen". Den Rest erledigt unser Margin-Rechner.

Beispiel:

Handel von 3 Lots EUR/USD mit einem 1: 200-Hebel mit einem Konto in USD.

Handelsgröße
300,000
Wechselkurs der Kontowährung:
1.13798
Erforderliche Margin: 300,000 / 200 * 1.13798 = $1706.97

Für Forex funktioniert die Margin-Berechnung wie folgt:

Erforderliche Margin = Handelsgroße/Hebel * Wechselkurs der Kontowährung (falls abweichend von der Basiswährung des gehandelten Paares)
Beispiel:

Handel von 1 Lot (100 Unzen) GOLD mit einem Hebel von 1: 200 und einem Konto in USD.

Handelsgröße
100 Oz
Marktpreis
1235.90
Erforderliche Margin: 100 / 200 * 1235.90 = $617.95

Für Metalle funktioniert die Margin-Berechnung wie folgt:

Erforderliche Marge = Handelsgröße (0z) / Hebel * Marktpreis
Bitte beachten Sie, dass der dynamische Hebel für die Plattformen FxPro MT4, MT5 und cTrader gilt. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: https://www.fxpro.com/leverage-information